FANDOM


Zelda Spellman ist eine Hauptfigur von Chilling Adventures of Sabrina. Sie wird von Miranda Otto gespielt.

Sie ist eine Hexe, die in Greendale auf der anderen Seite des Sweetwater Rivers von Riverdale lebt.

Aussehen Bearbeiten

Zelda ist eine Frau mittleren Alters mit roten Haaren und grünen Augen. Ihr Kleidungsstil spiegelt die Mode des alten Hollywoods wieder. Sie trägt oft elegante Halsketten, Pelz und Sonnenbrillen. Sie raucht regelmäßig mit einer Zigarettenspitze. Ihr Make-Up enthält oft rosa Lippenstift und schwarze Mascara.

Persönlichkeit Bearbeiten

Zelda ist eine strenge und stolze Hexe, die der Kirche der Nacht sehr ergeben ist. Sie folgt strickt den Regeln der Kirche, ist aber auch bereit, sie zu brechen, um ihre Familie zu schützen. Obwohl sie oft Hilda missbraucht und tötet, liebt und kümmert sich Zelda wirklich um sie. Eine ihrer größten Ängste ist es, sie für immer zu verlieren. Zelda war früher eine renommierte "Hexen-Hebamme". Aufgrund dessem bittet Pater Blackwood Sie, seiner Frau bei der Geburt zu helfen. In dieser Zeit beginnen die zwei auch ein Verhältnis. Trotz ihrer Hingabe an den Dunklen Lord und die Kirche nahm Sie Pater Blackwoods Tochter an sich, weil sie Angst hatte, dass er ihr etwas antun könnte, denn das Baby war kein männlicher Erbe. Unterschwellig merkt man auch bei Zelda, dass Sie etwas für die Menschen übrig hat. Zum Beispiel hat Sie mit ihrer Familie einen Tornado heraufbeschworen, um die Sterblichen zur Baxter High zu Locken, und sie so vor dem Roten Engel des Todes zu schützen. Zelda ist auch diejenige, die Sabrina nach ihrer Trennung von Harvey Kinkle am besten tröstet.

Vorgeschichte Bearbeiten

Als sie sechzehn Jahre alt war, unterschrieb Zelda das Buch der Bestie, versprach ihre Treue zum Dunklen Lord und trat der Akademie Der Unsichtbaren Künste bei. Als Hilda zur Akademie ging, hat Zelda sie der Qualen unterzogen, einer Form des Strebens nach neuen Hexen, die der kleinen Schwester das akademische Leben schwer machte.


Als Sabrina drei Tage alt war, fungierte Zelda als Zeuge für ihren Bruder Edward, als er Sabrinas Namen im Buch der Bestie unterschrieb und Sabrina dem Dienst des Dunklen Lords versprach.


Irgendwann wurde Zeldas Neffe Ambrose wegen einer Verschwörung des Vatikans verhaftet. Als er sich weigerte, seine Mitverschwörer aufzugeben, wurde er unter der Aufsicht von Hilda und Zelda zu Hausarrest verurteilt. Nachdem Edward und Diana Spellman gestorben waren, wurden Zelda und ihre Schwester Sabrinas Vormunde und zogen sie auf.

Staffel 1Bearbeiten

FähigkeitenBearbeiten

  • Zauberwirken: Die Fähigkeit, Ereignisse durch Beschwörungen, Befehle oder sogar Gesten zu ändern und zu steuern.
  • Telekinese: Die Fähigkeit, Dinge mit dem Verstand zu bewegen und zu kontrollieren. Zelda nutzt diese Fähigkeit, um Harvey davor zu bewahren, von seinem Vater geschlagen zu werden.
  • Dämonischer Exorzismus: Zelda kann mit Hilfe anderer Hexen einen Exorzismus durchführen.
  • Atmokinese: Die Fähigkeit, das Wetter zu kontrollieren.
  • Schutz: Zelda ist in der Lage, Schutzzauber und Abwehrzauber an Orten und Personen zu platzieren und sie vor Schaden zu schützen.
  • Medialität: Zelda ist in der Lage, die Geistern der Toten zu sehen und mit ihren zu kommunizieren.
  • Langlebigkeit: Als vollwertige Hexe altert Zelda besonders langsam.

BeziehungenBearbeiten